Das Jahr 2020 - Engelbotschaften, Engelorakel, Motivation

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das Jahr 2020

Prophezeiungen
2020 ist  ein Jahr des Wandels - Man könnte auch sagen 2020 zeigt uns die andere Seite der Münze  vom 10.02.2020

Anmerkung: Diese Prophezeiung veröffentlichte ich bereits am 10.02.2020 in meinem Blog. Aus gegebenen Anlass fügte ich den Artikel nun direkt in www.Engelchanneling.de ein.

Sicherlich  wirst du diese Energie, dieses Geschehen bereits in deinem oder im  Leben Anderer bemerkt haben und dich wundern oder gar sorgen.
Aber alles ist gut wie es geschieht. Also sorge dich nicht!

2020  ist das Jahr der Veränderungen im Leben sehr vieler Menschen – ebenso  erfolgen auch globale Neuerungen.  Für jeden einzelnen Menschen wird  dies im beruflichen oder privaten Bereich oder in beiden Richtungen  stattfinden. Und das ist wunderbar!!!!

Dieses Jahr  zeigt uns die zwei Seiten einer Münze, ob wir wollen oder nicht.  

Kopf oder Zahl!

Doch  wird es nicht ein Jahr in dem wir diese Entscheidungen selbst mit dem  Herzen treffen. Wir sind gefordert Dinge von außen zu betrachten  - mit  dem Verstand  (Kopf) oder mit Fakten (Zahl).

Jedoch  geschieht dies nicht um uns das Leben schwer zu machen sondern um  schlussendlich Angelegenheiten aufzulösen an denen wir festhielten,  obwohl sie uns aufhielten in unserer Entwicklung. Dinge die uns das  Leben schwer machten und wir dies schon gar nicht mehr sahen da die  Gewohnheit ebenso das seinige dazu tat.

Bisher  trafen die meisten von uns nur Entscheidungen des Herzens.  Ob in  Freundschaften, Beziehungen oder in beruflichen Dingen. Sie wägten in  all diesen  Bereichen ab, wie es das Herz verlangte. Selbst wenn diese  Entscheidungen das Leben nicht einfacher machte. Das Herz ist geduldig  und verleugnete oftmals den Verstand der schon längst sagte, es ist Zeit  loszulassen.

Was ist richtig was ist falsch? Das Herz oder der Verstand?

Aber  nur jede gute Herzen-Entscheidung ist heilend, wenn der Verstand und  die Fakten mitwirken dürfen. Und wenn Erfahrungen, ob durch Menschen  oder Tätigkeiten, uns lehrten, dass sie uns nicht immer gut bekommen,  hielten viele daran fest.  

Nun,  das Jahr 2020 fragt uns nicht, was wir möchten. Es lässt uns auch nicht  entscheiden sondern stellt uns neue Weichen und verstellt alte Wege um  neu zu beginnen.  

Wir haben quasi  gar keine eigene Entscheidungsgewalt als der Wahrheit ins Auge zu sehen  und zu erkennen, was das Herz nicht sehen wollte.

 Darum werden nun viele Menschen über Beziehungen jeglicher Art auch  Dinge über den Verstand erkennen und das eigene Herz verstehen, aber  nach der Logik handeln. Und selbst wenn ein Stop erfolgt und noch einmal  zurückgesehen wird, wird das Auge erkennen dass sich nichts ändern wird  an unseren Erfahrungen. Sie werden nicht besser durch das abwarten.  Also trauere nicht verstaubten Dingen nach.

Dies alles was geschieht, untersteht einer göttlichen Ordnung. Wir müssen hinter den Schleier sehen und  die Illusion erkennen. Dann wissen wir was zu tun ist und wohin wir  gehen. Sobald wir dies erkannt haben, machen die neuen Wege keine Sorgen  mehr. Sondern  sie eröffnen uns Heilung, Freude und Leichtigkeit.

Das einzige was dazu nötig ist, dass Vertrauen an die göttliche Ordnung und dass des Schicksales -  dass gut wird, was geplant ist.

Es  mag für viele erschütternd sein in neue Wege gezwungen zu werden, aber  genau dies geschieht weil wir den Wandel nicht selbst durchführen  würden. Und diese neuen Richtungen sind um vieles besser als die Alten.    

Darum zeigt 2020  mit dem Wandel beide Seiten einer Münze. Den Kopf für den Verstand, der  ebenso beachtet werden soll. Dass wir nicht mehr festhalten an Dingen  aus Herzensgründen und die Wahrheit erkennen.

Ein fauliger Apfel wird immer ein fauliger Apfel bleiben auch wenn wir noch so sehr an ihn glauben möchten.

Die Zahl hingegen zeigt uns all dies was  die finanzielle Existenz betrifft. Somit gibt es bei vielen unerwartete  Veränderungen im Beruf die sie sich nicht aussuchen.  Dieser Wandel muß  geschehen um dein Leben zu verbessern.

Kopf oder Zahl?!  Du kannst vertrauen!


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü